Kompetenz, Verantwortung und Engagement in der dritten Generation.

Seit über 90 Jahren steht die Firma Plätz ihren Kunden bei allen Fragen rund ums Auto zur Verfügung.

Als inhabergeführtes Unternehmen wissen wir, was Verantwortung bedeutet. Profitieren Sie davon.

Durch die ständige Weiterentwicklung unseres Hauses sind unser Angebot und unser Service laufend auf dem neusten Stand. Als größter Volkswagen- und Audi-Händler der Stadt wissen wir, worauf es Ihnen ankommt.

Ihre Wünsche sind der Motor unseres Handelns. Wir fühlen uns zu Fortschritt aus Tradition verpflichtet. Überzeugen Sie sich.

Aus der Firmen- und Familiengeschichte des Hauses Plätz.
Unser Engagement wird durch Ihre Bedürfnisse angetrieben. Seit drei Generationen in zwei Häusern.

Die Zukunft bestimmen Sie mit.

2004

Eröffnung des Audi Hangar auf der Mellinghofer Straße.

2004

Der Pavillon schließt seine Pforten.

1999

Eröffnung des einzigen Audi Exklusivbetriebes in Oberhausen auf der Vestischen Straße.

1984

Gründung des Betriebes auf der Vestischen Straße, Auflösung der Kooperation mit der Firma Bartz.

1982

Eröffnung der Nutzfahrzeugewerkstatt.

1981

kl_1981

Kooperation der Firmen Bartz und Plätz in Sterkrade.

1975

Der Sterkrader Betrieb muss der Autobahn weichen.

1970

kl_1970

Der Betrieb auf der Steinbrinkstraße 261.

1965

kl_1965

Gründung des Betriebes auf der Mellinghofer Straße.

60er Jahre

kl_1960

Steinbrinkstraße 2-8. Der begehrte Volkswagen.

1956

kl_1956

Plätz eröffnet den Pavillon am Oberhausener Hauptbahnhof.

1942

kl_1942

Der Krieg hinterließ seine Spuren – zerstörte Häuser auf dem Zilianplatz.

1935

kl_1935

Die Belegschaft von Plätz Zilianplatz. Im Hintergrund die Fahrschule.

1929

kl_1929

Rolf Plätz – stolz wie Oskar – präsentiert einen flammneuen Brennabor.

1928

Die erste Plätz-Werkstatt am Zilianplatz in Sterkrade.

1925

kl_1925

Der erste Ausstellungsraum in Sterkrade, Zilianplatz 2 (damals Breitestraße) wird eröffnet.

1921

Heinrich Plätz gründet das Autohaus Plätz in Oberhausen